Deutsche Beziehungen: Wissenschaftliche Gesellschaften und Akademien im Schatten der Weltpolitik

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingBook chapter

Abstract

Abstract in German
Henrik Johansson untersucht welcher Art die Beziehungen führender schwedischer Akademien und wissenschaftlicher Gesellschaften sowie prominenter Mitglieder zu Deutschland waren, über welche Kenntnisse des NS-Regimes man verfügte und ob daraus wissenschaftliche Stellungnahmen oder politische Aktionen erwuchsen.

Details

Authors
Organisations
Research areas and keywords

Subject classification (UKÄ) – MANDATORY

  • History of Ideas

Keywords

  • Dritten Reich, Akademien, wissenschaftliche Beziehungen, wissenchaftlicher Gesellschaften
Original languageGerman
Title of host publicationSprache und Politik im skandinavischen und deutschen Kontext 1933-1945
EditorsKirsch Frank-Michael
PublisherSchriften des Centers für deutsch-dänischen Kulturtransfer
Pages287-298
Volume5
ISBN (Print)87-7307-689-9
Publication statusPublished - 2003
Publication categoryResearch
Peer-reviewedNo

Publication series

Name
Volume5

Bibliographic note

Författaren hette Henrik Johansson vid publiceringstillfället.